Klever Logo webKletterhallen-
verband e.V.

Die KLEVER Ausbildung

Das KLEVER Ausbildungskonzept wurde vom KLEVER-Lehrteam entwickelt. Die Inhalte orientieren sich an den täglichen Aufgaben beim Betrieb einer Kletterhalle.

Dabei wurden alle bekannten sicherheitsrelevanten Abläufe berücksichtigt. Veränderungen von Arbeitsabläufen in einer Kletteranlage, bzw. Neuentwicklungen von Sicherheitsstandards werden geprüft und bedarfsorientiert in das KLEVER Konzept integriert.

Alle Ausbildungsstufen werden durch den Kletterhallenverband verwaltet. Das bedeutet für die Trainer, dass Lizenzen und Ausweise ausschließlich von der dafür von KLEVER autorisierten Stelle ausgestellt werden. Die Überwachung der Lizenzdauer gewährleistet über alle Ausbildungsstufen eine regelmäßige Fortbildung für alle Trainer.

Die Ausbildung gliedert sich in 3 Stufen:

  1. KLEVER Kletter Betreuer KKB
  2. KLEVER Kletter Trainer KKT
  3. KLEVER Lehr Trainer KLT

 neu:   KLEVER Boulder Trainer KBT

Mitgliedschaft im Kletterhallenverband

KLEVER Klettertrainer, Bouldertrainer und KLEVER Lehr (Chef) Trainer müssen Mitglied im Kletterhallenverband sein. Trainerlizenzen werden nur an Mitglieder vergeben. Ist der Trainer in einer Kletterhalle angestellt, akzeptieren wir die Mitgliedschaft seines Arbeitgebers im Verband.

Als Privatperson müssen die Trainer dem Verband beitreten um KLEVER Trainer zu werden. Nach bestandener Prüfung wird der Trainer/in förderndes Mitglied im Kletterhallenverband KLEVER e.V. Fördermitglieder haben in Mitgliederversammlungen kein Stimmrecht, können aber gewählt werden.

Der Jahresbeitrag für die Fördermitgliedschaft beträgt 25,-€. 

Alle Trainer die als Fördermitglieder registriert sind:

  • Erhalten einen persönlichen Ansprechpartner für alle ausbildungsrelevanten Fragen
  • Können auf das KLEVER Ausbildungshandbuch zugreifen
  • Können die KLEVER-Card Toprope und Vorstieg vom Verband beziehen
  • Partipizieren an der kontinuierliche Entwicklung des Ausbildungskonzeptes durch das KLEVER Lehrteam
  • Werden mittels Newsletter zu aktuellen Themen des Klettersports informiert
  • Erhalten vor Ablauf der Trainerlizenz Informationen zur Verlängerung der Lizenzdauer

Erste Hilfe Nachweis / Unfallbericht

Alle Ausbildungsstufen erfordern einen gültigen Nachweis in Erster Hilfe (9 stündiger Erste Hilfe Lehrgang). Lizenzverlängerungen benötigen ebenfalls einen gültigen Nachweis.

Zur Dokumentation von Unfällen stellt KLEVER das Formular Unfallbericht zur Verfügung.

Unfallberichte sind an den Verband (Geschäftsstelle) zu senden. Sie dienen dazu die jährliche Unfallstatistik zu erstellen. Alle gemeldeten Unfälle werden streng vertraulich behandelt.